• fodbold-3-1050.jpg
  • lasergame-3-1050.jpg
  • lejerskole-1-1050.jpg
  • skydning-2-1050.jpg

In CampWest, gibt es viele Übernachtungsmöglichkeiten als solche. Die Kabinen, ein großes Gemeinschaftszelt oder Ihr eigenes Zelt mitbringen. Es gibt Zimmer, Küche und aktivitsrum kostenlos. Der Zugang zu großen Wasserpark ist im Preis inbegriffen, die aus startet nur kr. 75 pro. Person.

Das Gebiet bietet eine breite Palette von Optionen, hier nur ein paar Beispiele:

Das Flüchtlingslager ano 1945: Nach dem Zweiten Weltkrieg Europa erlebte große Bevölkerungsbewegung weg von den Schrecken des Krieges. 250.000 zivile Flüchtlinge kamen aus Deutschland in ein paar Monaten im Winter und Frühjahr 1945 von der Befreiung im Mai 1945 nach Dänemark es intern Flüchtlinge in großen Lagern entschieden wurde, die größte dieser Lager in Oksbøl befand. Hier lebte zu einer Zeit, zu 36.000 Flüchtlinge, so Oksbøl in der Praxis war Dänemarks fünftgrößte Stadt in den späten 1940er Jahren. Eine große Stadt hinter Stacheldraht.

Tirpiz: In der schönen Landschaft aus Dünen südlich von Blåvand ist eine neue Attraktion im Bau, entworfen von Bjarke Ingels Group. Tirpitz wird pädagogische Erfahrungen bieten und Weltklasse-Architektur. Einer der Atlantikwall größten Geschützstellungen sollte beim Blåvand gebaut werden, aber es war nicht der Fall, als der Krieg endete, bevor der Bunker fertig gestellt wurde.

Das neue Museum wird eine Vielzahl von unterschiedlichen Erfahrungen aufnehmen: - Kommen Sie auf eine dramatische Reise durch die Zeit von der Eiszeit bis heute. - Tauchen Sie ein in die unbekannten Geschichten von Schmugglern von Ho und Katastrophe in Blåvand. - Siehe auch die Schatzkammer mit den erstaunlichsten Bernstein Funde und Jagd nach Bugs in der 40-Millionen Jahre alten Bernsteinwald. Treffen Sie die Leute, die Hitlers Atlantikwall bauten, und die Soldaten und Zivilisten, die in Westjütland während des Krieges lebte. Gehen Sie mit Lampe und Audio-Guide für die guten Geschichten Jagd, die in dem alten Bunker im Beton versteckt.

Die erste große Ausstellung im neuen Museum wird eine Ausstellung über die Minenräumung nach dem Zweiten Weltkrieg sein. Darüber hinaus hat das Museum Requisiten und Bühnenbilder aus dem großen Film "Unter dem Sand" gekauft, die einen Robert für die besten dänischen Film im Jahr 2015. Der Film in Blåvand gedreht wurde gewonnen.

Sportaufenthalte: Große Schwimmen und Wasser Park, ein Sportzentrum , ein Fitnesscenter , Mountainbike-Strecken, Indoor BMX, Baumklettern , Abseilen, Schießen, Laser Game und Abenteuerrennen sind nur einige der vielen Möglichkeiten für einen aktiven Erlebnis.